Anfängerkurs 2015

Laufen kann jeder. Für das Laufen ist man nie zu alt. Regelmäßiges moderates Laufen wirkt positiv auf den gesamten Körper. Laufen hält das Gehirn jung! Altern beginnt im Kopf und endet in den Beinen, aber durch die Bewegung der Beine wird bekanntermaßen der Alterungsprozess im Kopf hinausgeschoben 🙂

Die Burgläufer Dinklage haben auch in 2015 wieder einen Anfängerkurs angeboten! Gestartet wurde am Montag nach Ostern.  Das Training wird von erfahrenen Läufern und Läuferinnen – die schon ein paar tausend Kilometer in den Beinen haben – durchgeführt. Doch keine Bange… wer Lust hat mitzulaufen, ist jederzeit herzlich willkommen.

Auch in 2015 wollen wir mit einem weiter modifizierten attraktiven Konzept für Laufanfänger/innen und Wiedereinsteiger/innen punkten! Wir werden unter anderem noch genauer auf die individuelle Kondition der Anfänger/innen achten und die Streckenführung in den ersten Wochen danach ausrichten. Damit braucht niemand mehr Angst haben nicht mitzukommen oder sich gar zu überfordern!  Neben dem eigentlichen Laufen werden darüber hinaus  ein spezielles Zirkeltraining sowie abwechslungsreiche koordinative  Laufübungen Bestandteil des Anfängertrainings sein.

Und das versprechen wir: Bis zum Dinklager Adventslauf  2015 wird jeder der Teilnehmer/innen  eine Stunde in seinem individuellen Tempo ohne Mühe am Stück laufen können!

Kleidung zum Start

Für das Anfängertraining können die die absoluten Einsteiger erstmal mit ihrer vorhandenen Sportkleidung und den Sportschuhen beginnen. Dies gilt allerdings nur für den Beginn. Besser ist es allerdings, von Anfang an mit  vernünftigen Laufschuhen zu starten. Laufschuhe sollten immer groß genug sein und sich schon beim Anprobieren gut anfühlen. Die spezialisierten Sportgeschäfte verfügen über ein Laufband  mit Videotechnik. Entscheidend ist die professionelle Beratung nach der entsprechenden Laufanalyse. Eine Option zur Rückgabe der Laufschuhe nach 14 Tagen bieten nahezu alle Geschäfte an. Unter anderem in Dinklage, Quakenbrück, Oldenburg oder Osnabrück gibt es eine ausreichende Auswahl an Fachgeschäften mit professioneller Beratung.
Funktionsbekleidung ist am Anfang eher unwichtig. Hat allerdings gewisse Vorteile.

Wir laufen bei jedem Wetter! Bei Regen macht eine winddichte Jacke Sinn. Im Anschluss an das Training sollte trockene Wechselkleidung vorhanden sein. TVD-Mitglieder  können natürlich im Center duschen.