Lauftreff

burglaeufer-in-vechta

Burgläufer Dinklage

Ziel des Dinklager Lauftreffs ist es absoluten Laufanfängern bis hin zu geübten Läufern eine Möglichkeit zu geben, gemeinsam in der Gruppe den Spaß am Laufen zu erleben und seine persönlichen Laufziele  zu erreichen. Die Trainingsstunden orientieren sich grundsätzlich an der Leistungsfähigkeit der einzelnen Läufer/Läuferinnen. Niemand läuft alleine oder braucht Angst zu haben zu langsam zu sein. Aktuell gibt es drei Leistungsgruppen:

  • a) für  Einsteiger
  • b) für konditionell gefestigte Läuferinnen und Läufer
  • c) für Läuferinnen und Läufer mit Langstreckenerfahrung

Die Startzeiten für den Lauftreff  sind aktuell der Montag, 18:30 Uhr und  Mittwoch, 18:30 Uhr für jeweils 1 Stunde. Treffpunkt ist der Eingang zum TVD-Center.  Die Stunden werden von erfahrenen Läuferinnen und Läufern gestaltet. An jedem ersten Samstag im Monat gibt es in der Regel ein Laufspezial. D.h. ein besonderes Training, wie zum Beispiel das beliebte „Höhentraining“ in den Dammer Bergen oder Indoortraining mit Renate in der Turnhalle.

Für TV Dinklage-Mitglieder besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Trainingsstunden direkt im TVD-Center zu duschen!

Neben den wöchentlichen Trainingszeiten findet einmal im Jahr ein Anfängertraining statt. Hinzu kommt das von Thomas Schaller geleitete HM-Training im Frühjahr. Darüber hinaus nimmt die Gruppe an regionalen und überregionalen Laufveranstaltungen teil. Der Name „Burgläufer Dinklage“ hat sich in der Laufszene des Landkreises Vechta etabliert.

Die Burgläufer des TV Dinklage organisieren den jährlich stattfindenden Adventslauf zugunsten der Aktion „Sportler gegen Hunger“. Der Adventslauf ist  Teil des Volksbanken Laufcups im Landkreis Vechta!